Jun 102010
 

Der SPÖ-Parlamentsklub veranstaltet in Kooperation mit dem SPÖ-Rathausklub und der Initiative „Österreich 2020“ eine hochkarätig besetzte Enquete zum Thema

„Alternativen und Erweiterungsmöglichkeiten zum BIP“

Das Thema liegt offensichtlich in der Luft, denn auch Red Buddha hat ja als Arbeitsschwerpunkt für das laufende Semester das „Bruttonationalglück“ gewählt, eine der wohl bekanntesten Alternativen zum BIP. Wir nahmen daher die Einladung zur Mitarbeit durch die Initiatorin, Abg. z. NR Penny Bayr, gerne an, beteiligten uns an der Planung der Veranstaltung und werden bei der Enquete ein kurzes Referat zum Thema Bruttonationalglück halten.

Einladung zur Enquete „Alternativen zum BIP“

Die Enquete ist öffentlich, eine Anmeldung ist aber unbedingt erforderlich. Bitte die Hinweise in der Einladung beachten!

  Eine Antwort zu “28. Juni: Enquete „Alternativen zum BIP“”

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)