Jan 272011
 

Das nächste Plenum der Arbeitsgruppe Red Buddha findet

am Donnerstag, 3. Februar 2011
um 19 Uhr
im Sitzungssaal der SPÖ Wien, I., Löwelstraße 18 (Gasseneingang links neben der Buchhandlung)

statt.

Tagesordnung:

  1. Gemeinsame Meditation
  2. Diskussion des Buches „Buddhismus und Quantenphysik: Die Wirklichkeitsbegriffe Nagarjunas und der Quantenphysik“ von Christian T. Kohl durch Florian Hinterschuster
  3. Diskussion
  4. Allfälliges & Organisatorisches

Daß Buddhismus und Quantenphysik einige Gemeinsamkeiten in der Betrachtung der Welt aufweisen ist mittlerweile ein Allgemeinplatz – es wird allerdings unter diesem Titel auch viel behauptet, das (vorsichtig ausgedrückt) einer wissenschaftlichen Überprüfung nicht standhält. Wir werden daher an diesem Abend versuchen die Metaebene zu erklimmen und das Thema aus der Sicht eines Experten für Quantenphysik diskutieren.

Florian Hinterschuster ist Physiker und Diplomand an der TU Wien und hat am CERN in Genf gearbeitet.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

 Antworten

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)